11. Oktober 2012

Vegan Wednesday #8

Auch diesen Mittwoch heisst es wieder vegan Wednesday! Da ich heute zuhause bin weil ich Ferien habe (hehe) hatte ich ein bisschen mehr Zeit als sonst etwas zu kochen. :D

Gesammelt wird dieses Mal bei Cara, mehr Infos gibt es beim Klick aufs vegan Wednesday Logo in der Sidebar.


Morgens Polenta gekocht in Nussdrink, das ist wirklich lecker sieht aber ganz und gar nicht so aus. Dazu Früchte und Kaffee.


Mittagessen. Bunter Salat mit Kürbiskernen (ehrlich geröstete Kürbiskerne sind SO lecker). Dazu Gnocchi-Gemüseauflauf mit einer Hefeschmelz-Paniermehlkruste. Die Kruste wurde sogar so ein bisschen braun, ganz krustenmässig. :)
Und ja ich habe deutlich mehr davon gegessen als auf dem Bild. ;D


Als Nachmittagssnack eine einfache Fruchtjalousie. Schnell gemacht und lecker!


Da mich das Mittagessen so gesättigt hat (hab mich wohl ein bisschen überessen) gab es "nur" ein
Vurstbrot, Apfelstückchen mit ein wenig Vanille-Yofu und einem Kleks Erdbeermarmelade.

So und jetzt bin ich gespannt wie das Pinterest Board bald aussehen wird! :)

Kommentare:

  1. ich finde die nussmilch-polenta sieht MEGA lecker aus! so schön cremig und nussig halt :D

    dein essen sieht insgesamt total lecker aus, von dir möcht ich auch mal bekocht werden :D

    ganz liebe grüße!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen lieben dank! :D
      musst nur mal vorbeikommen ;)

      liebe grüsse zurück

      Löschen
  2. Eine Fruchtjalousie? Was ist das den Geniales? Und wie wunderschön es aussieht :) Hast du dazu schon ein Rezept oder möchtest du es mir so verraten?
    Zauberhafte Fotos, liebe Gina. Kompliment!

    Viele liebe Grüße,
    Juli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe da kein richtiges Rezept dazu, es ist ganz einfach!
      Fertigen Blätterteig in Rechtecke schneiden und mit etwas Flüssigkeit bestreichen (ich habe Sojamilch mit Marzipanmandelmasse gemixt) und mit geschnittenen Früchten belegen. Etwa 25 Minuten bei 180°c backen.
      Unter die Früchte könnte ich mir auch gut etwas mit gemahlenen Nüssen vorstellen oder Fruchtpüree, oder ... :)
      Äpfel beträufle ich jeweils noch mit Zitrone damit sie nicht braun werden.

      Vielen Dank fürs Kompliment, kann ich nur zurückgeben! :D
      liebe Grüsse zurück!

      Löschen
    2. Da kann ich mich nur anschließen: klingt wirklich super lecker und ist ein toller Tipp, vielen Dank :)

      Löschen
  3. Ah, ich könnte mich ja jedes Mal vor Begeisterung über deine Fotos überschlagen!

    AntwortenLöschen
  4. wundervoller Blog (: mach weiter so,

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. @Cara
    Vielen dank, macht auch jedes Mal superviel Spass! :)

    @LaBellaVita
    Dankeschön, das freut mich so!
    viele Grüsse zurück

    @BlueBacardi
    Gern geschehen, viel Spass beim Ausprobieren!

    AntwortenLöschen