26. November 2012

Butternuss-Apfel Marmelade


Ich gebe es ja zu, das Kürbisfieber hat mich wirklich gepackt. Dank dem Vegan Wednesday habe ich bei Cara ihr Butternuss-Apfel Marmeladenrezept gesehen. So kam es, dass ich am Samstag wieder einmal etwas eingemacht habe.
(Was jedes Mal in einem halben Desaster endet, dass doch noch gerettet werden kann ;D)

Und diese Marmelade ist es wirklich wert. SO lecker! :)
Man schmeckt den Apfel gut raus und der Rum gibt dem ganzen eine spezielle Note (ist aber auch ohne superlecker). Die Kombination aus Butternusskürbis und Apfel ist absolut toll!

Ich verwendete 330g Zucker und habe ein Dr. Oetker Gelfix 3:1 dazugetan sowie zwei Esslöffel Rum. Das wurde lecker! Guter Ersatz für die beste Erdbeerkonfitüre, die leider schon aufgebraucht ist. ;/

Kommentare:

  1. ohh wie schön farbenfroh das bild ist! da hab ich direkt noch mehr lust so eine tolle marmelade nachzumachen :D die klingt nämlich tatsächlich verdammt lecker, vor allem mit dem rum.. hehe :D

    liebe grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. ah, endlich ein weiterer Anhänger!
    ich bin seit letztem Jahr total süchtig danach ;)

    AntwortenLöschen
  3. @Maria
    Ja die Farbe der Marmelade ist auch der absolute Hammer! :) Ich liebe es, wenn mein Essen so schön bunt ist ;)
    liebe Grüsse zurück

    @Cara
    Definitiv!
    Das kann ich echt gut verstehen :D

    AntwortenLöschen
  4. oh wow, das klingt nach einer tollen idee :D

    AntwortenLöschen
  5. Das klingt einfach nur herrlich gut und das Foto gefällt mir auch sehr gut.

    AntwortenLöschen